Die Erfolgsfaktoren im E-Commerce und wie Sie davon profitieren können

Welche Erfolgsfaktoren stecken hinter dem E-Commerce und welche Möglichkeiten haben Händler an diesem Aufschwung teilzunehmen. In diesem Artikel betrachten wir diese Punkte detaillierter um zu verstehen, welche Handlungsempfehlungen für Händler sinnvoll sind. 

 

Der E-Commerce steigt stetig an und bringt Händlern neue Chancen Produkte zu vermarkten. Die Digitalisierung sorgt im Einzelhandel für einen tief greifenden Wandel und eine Sättigungsgrenze ist nicht in Sicht. Durch die Nutzung mobiler Endgeräte erlebt der E-Commerce deutlichen Aufwind. Laut Studie lag der E-Commerce-Anteil am Einzelhandel 2017 bei 9,5 Prozent – und hat sich damit seit 2010 (4,7 Prozent) mehr als verdoppelt. Wachstumsmärkte im Onlinehandel sind aktuell weiterhin FMCG, Wohnen & Einrichten sowie Heimwerken & Garten. Die Hälfte des Onlineumsatzes entfällt nach wie vor auf Fashion (25,1 Prozent) und Consumer Electronics (24,9 Prozent). Quellenangaben: Handelsverband Deutschland (HDE)

E-Commerce als Chance für mittelständische Unternehmen

Der E-Commerce-Markt boomt – und mit ihm der Verkauf über Onlinemarktplätze. Händler nutzen daher verstärkt diesen Vertriebskanal. Durch die enorme Reichweite von Amazon, ebay & Co. gelingt der Einstieg in den Onlinehandel mit vergleichsweise geringem Aufwand. Zudem lassen sich somit aus dem Stand heraus Millionen von potenziellen Kunden erreichen. Umso wichtige ist eine nachhaltige Differenzierung, die nicht allein durch preisbezogene Vorteile bestand hat, sondern  über das Kundenerlebnis, dem Kundenservice und einer umfangreichen Beratung.

Aus diesem Grund integrieren zahlreiche Unternehmen Livechats auf Ihren Websites um dem Kunden eine mühelose Kontaktaufnahme zu gewährleisten. Das Anspruchsniveau der Kunden wächst tagtäglich, deshalb muss die kontinuierliche Optimierung der Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt stehen.

Weitere Maßnahmen zur Kundenbindung sind beispielsweise Treueprogramme, Sponsoring, rabattierte Coupons, oder speziell zugeschnittene Newsletter.

Die Logistikprozesse müssen perfekt aufeinander abgestimmt sein

Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren aus Konsumentensicht sind die Lieferung und der Versand. Diese tragen maßgeblich zu einer positiven Customer Experience bei und sollten daher permanent auf Ihr reibungsloses Funktionieren überprüft werden. Die Logistik beeinflusst während des Einkaufsprozesses die Kaufentscheidung, wenn diese Planungssicherheit und Flexibilität bereitstellt. Niemand möchte lange auf seine Bestellung warten. Aus diesem Grund wächst das Interesse an schnellen Lieferungen ungebremst. Kunden lassen sich mit exklusiven Leistungen wie Zeitfensterzustellungen gezielt binden. Ohne solche Leistungsversprechen ist es für Händler nahezu aussichtslos nachhaltig, erfolgreich Fuß zu fassen.

Fazit:

Die Kundenzufriedenheit ist der zentrale Bestandteil für den erfolgreichen Onlinehandel und dem Herausragen vom Wettbewerb. Durch Investitionen in den eigenen Onlineshop und der Kundenbindung, durch Treueprogramme, Sponsoring und Coupons, kehren Kunden zurück und kaufen öfter ein. Dem Endverbraucher muss eine mühelose Kontaktaufnahme und kompetente Beratung permanent geboten werden, sodass dieser sich mit seiner Anfrage nicht alleine gelassen fühlt. Exklusive Leistungen wie verbindliche Zustelltermine erhöhen die Kaufentscheidung nachhaltig.

Die Erreichbarkeit des Versanddienstleisters und dessen hoher Serviceanspruch, sowie exklusive Logistikleistungen, wie etwa garantierte Zustelltermine oder Sameday Lieferungen sind wichtige Punkte, denn nur dadurch kann der Endverbraucher zeitnah über Änderungen und Serviceleistungen informiert werden. Hierdurch lassen sich Wettbewerbsvorteile generieren und Kundenzufriedenheit steigern.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren.

26. April 2023

Lagerverwaltung: Wie Sie Ihre Lagerhaltung optimieren können

Eine effiziente Lagerhaltung ist ein wichtiger Bestandteil des Supply-Chain-Managements und kann dazu beitragen, die Effizienz des gesamten Unternehmens zu steigern. Wenn Sie Ihre Lagerhaltung optimieren möchten, gibt es verschiedene Schritte, die Sie unternehmen können.   Schritt 1: Bestandsmanagement Eine der wichtigsten Maßnahmen zur Optimierung Ihrer Lagerhaltung ist das Bestandsmanagement. Hierbei geht es darum, den Bestand […]

Weiterlesen
17. April 2023

Die Bedeutung der Supply Chain Management in der Logistikbranche

In der Logistikbranche ist das Supply Chain Management (SCM) ein wichtiger Bestandteil, der dafür sorgt, dass Waren und Güter schnell und effizient transportiert werden können. Das SCM bezieht sich auf die Planung, Steuerung und Überwachung aller Aktivitäten, die mit dem Transport von Produkten von der Beschaffung bis zur Lieferung an den Kunden verbunden sind. In […]

Weiterlesen
11. April 2023

E-Commerce-Logistik: Die besten Strategien für eine effiziente Lieferkette

In der heutigen Zeit, in der E-Commerce immer beliebter wird, ist es von entscheidender Bedeutung, eine effiziente Lieferkette aufzubauen, um sicherzustellen, dass Kunden ihre Bestellungen rechtzeitig erhalten. Eine effektive Logistikstrategie kann den Erfolg eines E-Commerce-Unternehmens erheblich beeinflussen. In diesem Beitrag werden die besten Strategien für eine effiziente Lieferkette diskutiert.   Die Bedeutung von Bestandsmanagement Ein […]

Weiterlesen