Aktuelle News

5. Juni 2020

Anpassung der Ausfuhrgenehmigungsregeln für persönliche Schutzausrüstung

Die Europäische Union hat die Ausfuhrgenehmigungsregelung für persönliche Schutzausrüstung an die aktuelle Situation angepasst. Nach dem aktuellen Stand wurde die Liste der Produkte, welche eine Ausfuhrgenehmigung benötigen, auf Masken, Brillen und Schutzkleidung reduziert. Die geografische Ausnahme wurde ebenfalls ausgeweitet – einschließlich der Westbalkanländer – und die Mitgliedsstaaten wurden angehalten, Ausfuhrgenehmigungen für humanitäre Zwecke schnell zu […]

Weiterlesen
5. Mai 2020

COVID-19 UPDATE

Die Regierungen einiger europäischer Länder versuchen derzeit durch Eindämmungsmaßnahmen, die weitere Verbreitung des COVID-19 Virus zu verlangsamen bzw. stoppen. Diese Beschränkungen gelten nicht für den Warenverkehr. SAMTEK führt daher den regulären Betrieb weiter. Innerhalb dieser Länder sind einige Paketzustellungen aufgrund der Schließung von Geschäften nicht möglich. In diesen Fällen werden die Pakete an den Absender […]

Weiterlesen
21. April 2020

Ausfuhren medizinischer Güter aus China benötigen Zollpapiere

Mit Wirkung zum 01.04.2020 werden durch das chinesische Ministerium für Handel, Zoll und nationale Medienproduktverwaltung für die Ausfuhrzollabfertigung von allen Versendern, die medizinische Güter, darunter Coronavirus-Testkits, medizinische Masken, medizinische Schutzkleidung, Ventilatoren und Infrarot-Thermometer, exportieren, die Bereitstellung einer Ausfuhrerklärung für medizinische Güter und eine von der Behörde ausgestellte Produktregistrierungsbescheinigung für Medizinprodukte, verlangt. Versender müssen gewährleisten, dass […]

Weiterlesen
21. April 2020

EU-Genehmigungsvorschrift für den Export von persönlicher Schutzausrüstung

Mit Wirkung zum 15.03.2020 darf persönliche Schutzausrüstung (PSA), insbesondere Masken, Gesichtsschutz, Schutzbrillen und Visiere, sowie Mund und Nasenschutz ohne Exportgenehmigung eines EU-Mitgliedstaates nicht mehr außerhalb der EU exportiert werden. Diese befristete Maßnahme dient zur Gewährleistung der Verfügbarkeit von persönlicher Schutzausrüstung in der EU infolge der Corona-Pandemie. Ausnahmen gelten für die Exporte nach Norwegen, Island Lichtenstein […]

Weiterlesen
8. April 2020

Temporärer Peak Zuschlag ab 12.04.2020

Gemäß den jüngsten Ereignissen haben unser Netzwerkpartner  folgenden temporären Peak Zuschlag, welcher ab dem 12.04.2020 greift eingeführt. Wir möchten Sie hiermit darüber informieren, da wir gezwungen sind diesen Zuschlag an Sie weiter zu geben. Temporärer Peak Zuschlag (€ Raten pro Kilogramm)  Gültig für alle nationalen und internationalen Express Servicearten Von 19 Herkunftsländern* an alle Bestimmungsorte  […]

Weiterlesen